Woran erkenne ich seriöse Hypnose?

Prof. Dr. WALTER BONGARTZ

Diese Frage stellt man sich natürlich als Patient, der nach einer hypnotherapeutischen Behandlung sucht. Und dies völlig zu Recht, wenn man etwa im Internet sieht, wie viele fragwürdige Therapieangebote dort zu finden sind.
Was ist nun eine seriöse Hypnotherapeutin, ein seriöser Hypnotherapeut? 
Zunächst geht es um die fachliche Kompetenz. Verfügt mein Therapeut über eine Ausbildung, die ihn fachlich in die Lage versetzt, mich nach geltenden klinischen Standards angemessen und kompetent zu behandeln?

Dies setzt in der Regel ein universitäres Studium in Psychologie, Medizin, Zahnmedizin oder Sozialwesen und weiterhin eine entsprechende psychotherapeutische und hypnotherapeutische Zusatzausbildung voraus. Im Falle der Behandlung von Kindern und Jugendlichen wäre zu fragen, ob neben einer seriösen Ausbildung in Hypnotherapie eine gesetzlich anerkannte Zulassung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut vorliegt.
Nun wird man als Laie die Kompetenz eines Therapeuten nicht so ohne weiteres einschätzen können. Deswegen rate ich Ihnen, den Service der seriösen Hypnosegesellschaften in Deutschland in Anspruch zu nehmen, die auf Ihren Webseiten unter anderem Therapeutenlisten und entsprechende Suchmaschinen führen, auf denen Sie nach Hypno-Therapeuten in Ihrer Nähe suchen können. Weitere Institutionen, die Sie bei Ihrer Suche unterstützen können, sind die Landespsychotherapeutenkammern (zu finden unter www.bptk.de), die Landesärztekammern (zu finden unter www.bundesaerztekammer.de) oder auch Ihre Krankenkasse.
Neben der fachlichen Kompetenz ist natürlich auch die „zwischenmenschliche“ Kompetenz des Therapeuten sehr wichtig. Um beurteilen zu können, ob der Therapeut auch menschlich für Sie der richtige ist, brauchen Sie einen weiteren Experten. Und dieser Experte sind Sie. Wenn Sie nach einiger Zeit spüren, dass zum Therapeuten kein Vertrauensverhältnis besteht bzw. Sie sich in den therapeutischen Sitzungen unwohl fühlen und dies nicht auf die Anforderungen der Therapie zurückzuführen ist, dann wäre an den Wechsel zu einem anderen Therapeuten zu denken.
Im Übrigen ist Vorsicht geboten, wenn der Therapeut eine Vorauszahlung verlangt, überwiegend über Tonträger behandelt oder wenn Ihnen in einer großen Praxis eine Behandlung durch verschiedene Therapeuten zugemutet wird.
Die hier gegebenen Hinweise sind zwar keine hundertprozentige Garantie, die „richtige“ Hypnotherapeutin, den „richtigen“ Hypnotherapeuten zu finden, aber Sie erhöhen deutlich die Wahrscheinlichkeit und schützen Sie auf jeden Fall davor, an einen Scharlatan zu geraten.

"Neben der fachlichen Kompetenz ist auch die „zwischenmenschliche“ Kompetenz des Therapeuten wichtig."


Prof. Dr. rer. nat. Walter Bongartz (Universität Konstanz)
Ausbilder der DGH
Vorstandsmitglied der DGH
Wissenschaftliche Leitung des Klingenberger Instituts für Klinische Hypnose (KIKH)
Buchautor
www.hypnose-kikh.de (KIKH)
www.dgh-hypnose.de (Vorstand)
Dr. rer. nat. Klaus Hönig, Dipl.-Psych.
Leitung der Psychoonkologie am Uniklinikum Ulm
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie e.V. (DGH)
Mitglied des Vorstandes der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Psychoonkologie (PSO)
www.pso-ag.de/arbeitsgemeinschaft-psychoonkologie (Vorstand)
www.dgh-hypnose.de (Vorstand)
www.uniklinik-ulm.de

Ähnliche Artikel


Mit Hypnotherapie zur Rauchfreiheit?
von Dr. rer. nat. CONRNELIE C. SCHWEIZER, Dipl-Psych.
Hypnose ist die Kunst, jemand mit Hilfe der Vorstellungskraft in eine „alternative“...
Mehr Lesen
Hypnose in der Onkologie
von ELVIRA MUFFLER, Dipl. Soz. päd.
Wenn nichts mehr hilft: Hypnose! Oder: Ich möchte nichts unversucht lassen. Deshalb Hypnose!
Mehr Lesen
Wie wirkt Hypnose?
von Prof. Dr. Dirk Revenstorf
Hypnose ist eine Methode, um die Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Vorstellung oder einen Gedanken zu...
Mehr Lesen
Wir freuen uns, dass Sie sich für Hypnose interessieren, denn Hypnose kann, erfahrenen, gut ausgebildeten Fachleuten angewendet, auf vielfältige Weise bei psychischen wie körperlichen Problemen helfen und das Wohlbefinden und die persönliche Entwicklung fördern.
Folgen Sie Uns
Kontakt
Waisenhausstraße 55
80637 München
Tel: 089/34029720
kontakt@meg-hypnose.de